Pressearchiv

06.08.2006

PHW-Gruppe übernimmt Entenbrüterei Duck-Tec

Rechterfeld, den 6. August 2004. Die PHW-Gruppe (Rechterfeld) hat die in Belzig (Brandenburg) ansässige Entenbrüterei "Duck-Tec Brüterei GmbH" übernommen und ihre Marktposition weiter gestärkt.

Neben der Brüterei zählen auch die Vorstufenbereiche mit den Enten-Elterntierherden zum brandenburgischen Unternehmen. Duck-Tec beschäftigt gegenwärtig 40 Mitarbeiter und ist seit März 2004 nach dem QS-Standard zertifiziert. Geschlachtet werden die bei Duck-Tec-Vertragspartnern aufgewachsenen Enten in Lohnproduktion bei der Entenschlachterei der BBSK Produktions- und Verwaltungs GmbH; die Vermarktung läuft über Wiesenhof. Durch die integrierte Produktion – von der Elterntierhaltung bis zur Logistik – kann Wiesenhof auch für dieses Sortiment den hohen unternehmenseigenen Standard hinsichtlich Herkunft und Qualität garantieren. Im Oktober 2002 hatte die PHW-Gruppe mit der Vermarktung von frischen und tiefgekühlten Entenspezialitäten sowohl für den Lebensmitteleinzelhandel als auch die Gastronomie begonnen. Durch die Integration von Duck-Tec hat die PHW-Gruppe die Möglichkeiten für weiteres Wachstum in diesem Segment geschaffen.